Dampfbremsendes Putzanschlussband mit integriertem Armierungsgewebe

 

Vorteile

  • Spart Zeit: Keine Putzarmierung erforderlich
  • Definierter Übergang zwischen Gewerken Dampfbremse und Putz
  • Sicherer Anschluss: Armierunggewebe erhöht die Stabilität des angrenzenden Putzuntergrundes
  • Normengerechtes bauen: Für luftdichte Anschlüsse nach DIN 4108-7, SIA 180 und OENORM B 8110-2
  • Beste Werte im Schadstofftest, Prüfung nach AgBB / ISO 16000 durchgeführt
 

Anwendung

CONTEGA PV für definierte, gewerkeübergreifende Anschlüsse von Bahnen bzw. Holzwerkstoffplatten an zu verputzende Bauteile (Mauerwerk bzw. Beton).
Die Verklebungen entsprechen den Anforderungen der DIN 4108-7, SIA 180 und OENORM B 8110-2.

Technische Daten / Lieferformen

  Stoff
Träger PET-Vlies mit Funktionsmembran und Putzarmierung
Kleber Spezial Acrylat-Haftkleber
Trennlage silikonisierte PE-Folie
Eigenschaft Wert Regelwerk
Farbe hellblau / dunkelblau
Dicke 1,3 mm
sd-Wert 2,3 m DIN EN 1931
Anforderung Verklebung un-/gealtert bestanden DIN 4108-11
Verarbeitungstemperatur ab -10 °C
Temperaturbeständigkeit dauerhaft -40 °C bis +90 °C
Lagerung kühl und trocken

Lieferformen

Art.-Nr. GTIN Länge Breite Gewicht VE Gebinde
10124 4026639016058 15 m 200 mm 1 kg 4 120
1: Profi-VE nicht im Anbruch lieferbar


Gewährleistung

pro cli­ma Sys­tem-Gewähr­leis­tung:
fair, trans­pa­rent & um­fang­reich

mehr