In­stal­la­ti­ons­box

 

Vorteile

  • Luft­dich­ter Ein­bau von Ge­rä­te­do­sen oh­ne In­stal­la­ti­ons­ebe­ne ent­spre­chend den An­for­de­run­gen der DIN 4108-7, SIA 180 und OE­NORM B 8110-2
  • Bie­tet Platz für bis zu drei Ge­rä­te­do­sen
  • Kann durch Auf­schnei­den und wie­der Zu­sam­menkle­ben be­lie­big ver­grö­ßert wer­den
  • Für Ka­bel bis 20 mm Durch­mes­ser
  • Bes­te Wer­te im Schad­stoff­test, Prü­fung nach AgBB durch­ge­führt
 

Anwendung

Bei Kon­struk­tio­nen oh­ne In­stal­la­ti­ons­ebe­ne kann die IN­STAA­BOX Raum für Ge­rä­te­do­sen o. Ä. schaf­fen. Da­zu wird sie auf der vor­han­de­nen Dampf­brems- und Luft­dich­tungs­ebe­ne an­ge­bracht und mit die­ser luft­dicht ver­bun­den. Es wer­den die An­for­de­run­gen der DIN 4108-7, SIA 180 und OE­NORM B 8110-2 in Be­zug auf die Luft­dicht­heit beim Ein­satz her­kömm­li­cher Ge­rä­te­do­sen ein­ge­hal­ten. Die IN­STAA­BOX kann so­wohl bei In­nen- als auch bei Au­ßen­wän­den ein­ge­setzt wer­den.

Die IN­STAA­BOX hat Über­maß, da­mit bei Aus­boh­ren der Öff­nun­gen für die Ge­rä­te­do­sen die Luft­dich­tungs­ebe­ne nicht be­schä­digt wird.

  Stoff
Material dehnfähiges, flexibles Polyethylen
Eigenschaft Wert Regelwerk
Farbe transluzent
Länge / Breite Installationsebene 260 mm / 130 mm
Länge / Breite gesamt 320 mm / 190 mm
Tiefe 55 mm
Kabeldurchmesser bis 20 mm
sd-Wert > 10 m DIN EN 1931
Brandverhalten E DIN EN 13501-1
Temperaturbeständigkeit dauerhaft -10 °C bis +80 °C
Lagerung kühl und trocken

Die IN­STAA­BOX kann mit al­len bauüb­li­chen luft­dich­ten Un­ter­grün­den kom­bi­niert wer­den. Emp­feh­lun­gen für ge­eig­ne­te Ver­bin­dungs­mit­tel zum An­schluss an die Luft­dich­tungs­ebe­ne (z. B. Dampf­brem­se, Holz­werk­stoff­plat­te oder mi­ne­ra­li­scher Un­ter­grund) ent­hält die pro cli­ma An­wen­dungs­ma­trix.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen kön­nen den tech­ni­schen Da­ten­blät­tern der Ver­bin­dungs­mit­tel ent­nom­men wer­den.

Verklebungen dürfen nicht auf Zug belastet werden. Bei Verklebung von Dampfbremsen muss eine Lattung das Gewicht des Dämmstoffes abtragen. Verklebung ggf. durch Sparschalbretter sichern.
Klebebänder fest anreiben. Auf ausreichenden Gegendruck achten. Luftdichte Verklebungen können nur auf faltenfrei verlegten Dampfbremsen erreicht werden.
Erhöhte Raumluftfeuchtigkeit durch konsequentes und stetiges Lüften zügig abführen, ggf. Bautrockner aufstellen.

Art.-Nr. GTIN Länge Breite Inhalt Gewicht
11751 4026639117519 320 mm 190 mm 5 Stück 0,13 kg
11942 4026639119421 320 mm 190 mm 20 Stück 0,52 kg
1: Profi-VE nicht im Anbruch lieferbar