Bildgalerie: Unterdeckung von innen nachrüsten

Ausführungsprinzip

Fliegende Latte bildet eine Kehle aus und führt eventuell eingedrungenes Wasser in Feldmitte (weg vom Sparren) zur Traufe.

Lattungen

Seitlich eine Latte (mind. 2 cm hoch, z. B. 2,5 x 4) befestigen.
In Gefachmitte eine um 1,5 - 2 cm stärkere »Fliegende Latte« (z. B. 4 x 6) an Dachlattung schrauben.

Bahn verlegen

SOLITEX gefachweise längs oder quer einbauen.
Auf wasserführende Überlappung achten.

Fixieren und Wasserführung

Seitlich mit Lattung fixieren.
Alternativ: DASATOP FIX verwenden.
Entwässerung über den Drempel in den Traufbereich sicherstellen.

Fertig

Fertige, nachträglich von innen eingebaute Unterdeckung.

Finalisieren

Anschließend Gefach dämmen.
Luftdichtungsebene einbauen, z. B. INTELLO, Innenbekleidung herstellen.
Fertig.