Büroneubau mit besonderer Tragwerkkonstruktion, Satteldorf

Eine außergewöhnliche Konstruktion – nachhaltig und regional

Im März 2021 startete die Bauphase des gerade fertig gestellten Bauprojekts der Bauer Holzbau GmbH. Das neue Verwaltungs- und Bemusterungsgebäude des Familienunternehmens vereint Regionalität und Tradition: Bei der Tragwerkkonstruktion wurde auf das altbewährte Fachwerk zurückgegriffen. Die über zwei Geschosse verlaufenden Fachwerkträger sind mit der klimawandelfähigen Holzart Robinie ummantelt. Diese kommt im Innenbereich auch als Rahmen für die Glastrennwände sichtbar zum Einsatz. Der Entwurf der Architekten Martin Szymanski und Frank Schneider zeichnet sich außerdem durch die direkt bewitterbaren V-Stützen aus, welche die Ingenieursarbeit zeigen, die hinter dem Holzbau-Großprojekt mit 1600m2 Nutzfläche steckt. Das neue, nachhaltige Gebäude ist in KfW 40 Bauweise realisiert. Dabei hat Bauer Holzbau GmbH selbst als Planungsbüro und Generalunternehmen fungiert und legte wie gewohnt auch bei diesem Projekt großen Wert auf die Zusammenarbeit.

  • Baujahr: 2022
  • Ort: Satteldorf
  • Architekten: Martin Szymanski und Frank Schneider
  • Größe: 1600m2 Nutzfläche
  • Planungsbüro und Generalunternehmen: Bauer Holzbau GmbH

Kurze Bauzeit und hohe Qualität in Konstruktion und Architektur prägen das neue Verwaltungs- und Bemusterungsgebäude von Bauer Holzbau

Mit der Größe der Objektbauten rückt auch das Thema „Witterungsschutz im Holzbau“ zunehmend in den Fokus. Dadurch können hohe Qualitätsstandards sicher eingehalten und auf den Schutz der hochwertigen Bauteile geachtet werden. So liegt es nah, dass sich die Planer und Ausführenden bei diesem Projekt für die pro clima SOLITEX ADHERO Witterungsschutzbahn entschieden haben.

Für die Lückenschalung in der Fassade ist insbesondere die Wandschalungsbahn SOLITEX FRONTA QUATTRO FB geeignet. Sie schützt die Wärmedämmkonstruktion vor Wind, Regen und erfüllt erhöhte Anforderungen an den Brandschutz. Auch für die Wohlfühl-Atmosphäre und Wohngesundheit setzt Bauer Holzbau GmbH auf pro clima Produkte. Das Thema „Gesundes Wohnen“ nimmt bei dem Familienunternehmen stets einen hohen Stellenwert ein. Nicht zuletzt deshalb setzte Bauer Holzbau bei diesem Projekt auf die feuchtevariable Luftdichtungsbahn INTELLO und verschiedene Detaillösungen wie die sprühbare Luftdichtung AERSOSANA VISCONN FIBRE und die Klebebänder TESCON INVIS, TESCON VANA und TESCON PROFECT. Die Produkte von pro clima erzielen bei unabhängigen Schadstoffprüfungen regelmäßig beste Werte und tragen so zu gesunder Innenraumluft bei.

Bereits im Juli 2022 richteten in dem Neubau 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Satteldorfer Bauunternehmen ihren Arbeitsplatz ein, insgesamt reicht die Auslastung des Gebäudes noch für weitere 25 Personen. Bauer Holzbau stellt mit seinem Projekt nicht nur den Heimatbezug her, sondern repräsentiert gleichzeitig die Leidenschaft für ausgezeichnete Konstruktionen und Architektur.


Eindrücke vom Bauverlauf

Die mit Robinie ummantelten Fachwerkträger verlaufen über zwei Geschosse

Ein Atrium im Inneren des Gebäudes, verbindet alle drei Geschosse miteinander und schafft einen Mittelpunkt für die Gemeinschaft.

Der sichere Fensteranschluss mit dem vorgefalteten Winkelanschlussband TESCON PROFECT

Die SOLITEX ADHERO dient zuverlässig als Witterungsschutz während der Bauphase.


Für dieses Bauprojekt wurden folgende pro clima Produkte verwendet:


Unsere Services für Architekten & Ausführende