Klima schützen und Heizkosten senken

Die Ein­spa­rung von Gebäude­hei­z­ener­gie bie­tet ein großes Po­ten­zi­al, um CO2-Emis­sio­nen zu sen­ken. Mit Wärmedämmung und Luft­dich­tung kann dem Kli­ma da­mit schnell ge­hol­fen wer­den. Ener­gie­ein­spa­rung ge­paart mit dem Ein­satz von in­tel­li­gen­ten Lösun­gen brin­gen die Um­welt wei­ter.

 

Et­wa ein Drit­tel des jähr­li­chen Ener­gie­ver­brauchs in Deutsch­land wird zur Be­hei­zung von Gebäuden ver­wen­det. Ab En­de 2020 dürfen Neu­bau­ten nicht we­sent­lich mehr Ener­gie ver­brau­chen, als sie selbst er­zeu­gen. Zu­dem sol­len Pas­sivhäuser und ener­ge­ti­sche Gebäudes­a­nie­rung mehr gefördert wer­den.

 

Energieverbrauch nach Anwendungsbereichen

Klimaschutz

Die Ein­spa­rung von Gebäude­hei­z­ener­gie bie­tet ein großes Po­ten­zi­al, um CO2-Emis­sio­nen zu sen­ken

mehr

 

Diagramm Sanierung

Energie sparen

Ei­ne ren­ta­ble Wärmedämmung ist nur durch ei­ne per­fek­te Luft­dich­tung zu er­rei­chen.

mehr